Tipps und Tricks für Dein erstes Auto

Home | Tipps für den Fahranfänger | Tipps und Tricks für Dein erstes Auto

Das Auto Das Auto ist aus der heutigen Lebenswelt nicht mehr wegzudenken. Die Generation der Gegenwart kann sich die begrenzte Mobilität im Zeitalter der Postkutschen kaum vorstellen. Ist der Führerschein für PKW oder Motorrad in der Tasche, liegt theoretisch die ganze Welt zu Füßen. Sicher lässt sich nicht jeder Reisetraum sogleich erfüllen, dagegen sprechen die Grenzen im zeitlichen und finanziellen Budget. Bis es soweit ist, stehen ohnehin reichlich Ziele in der regionalen Umgebung und der Bundesrepublik auf dem Programm. Bei der Wochenendplanung die umliegenden Metropolen mit einbeziehen zu können, diese gewonnene Freiheit ist für sich schon jeden Euro der Fahrerlaubnis wert.

Siegeszug der Sicherheitstechnik

Nicht nur der Fortschritt der privaten Motorisierung an sich ist beachtenswert, sondern auch der Standard der heutigen Sicherheitstechnik. Noch 1957 gehörten Gurte zur optionalen Ausstattung, die auf Wunsch der Kunden im Neuwagen eingebaut wurde. Heutzutage ist Anschnallen Pflicht. Kindersitze gelten als unverzichtbar und sind ebenso gesetzlich vorgeschrieben. Dafür gibt es viele gute Gründe. 43 Millionen Autos sind auf deutschen Straßen unterwegs. Entsprechend turbulent und eng kann es im alltäglichen Verkehr zugehen. Selbst umsichtige und erprobte Autofahrer treffen dabei auf riskante Situationen, die nicht immer glimpflich ausgehen. Regelungen der Straßenverkehrsordnung und moderne Fahrzeuge mit Airbags, Seitenaufprallschutz und Co haben trotz der wachsenden Zahl an Verkehrsteilnehmern eines vollbracht: Die Zahl von Unfällen mit tödlichem Ausgang konnte über die Jahrzehnte deutlich verringert werden. 1970 starben beispielsweise noch 21 332 auf deutschen Straßen. Dagegen erscheinen die 2546 Verkehrstote im Jahr 2011 geradezu übersichtlich. Diese Verbesserung darf über die Realität nicht hinwegtäuschen: Noch immer sterben täglich beinahe 7 Menschen in der motorisierten Lebenswelt. Die Chance, Teil dieser Statistik zu werden, steigt erwartungsgemäß mit der Bereitschaft zum Risiko und der Abneigung gegenüber Regeln und Sicherheitsmaßnahmen. Schlicht und beispielhaft ausgedrückt: Wer aus falscher Eitelkeit auf den Gurt verzichtet, ist am denkbaren Unglück selbst beteiligt. Ähnliches gilt, wenn Alkohol mit im Spiel ist.

Augen auf beim Fahrzeugkauf... und darüber hinaus

Einst war die Fließbandproduktion des Modells Opel Laubfrosch eine Sensation. Durch diesen industriellen Fortschritt im Jahre 1924 wurde die Anschaffung eines PKWs für die durchschnittliche Bevölkerung überhaupt denkbar. Heutzutage konkurrieren unzählige Modelle auf dem Markt der Neufahrzeuge und Gebrauchtwagen. Welches Fahrzeug für einen selbst das Rennen macht, ist von zahlreichen Faktoren abhängig. Budget, bevorzugte Nutzung und individueller Geschmack sind nur drei Beispiele dafür, was vor dem Kauf geklärt sein sollte. Checklisten und Tools auf einschlägigen Internetseiten helfen übrigens dabei, die richtige Fährte bei der Anschaffung aufzuspüren. Steht der eigenen Wagen vor der Haustür, geht es mit den Entscheidungen auf einem breit gefächerten Markt gleich weiter: Eine gute und preiswerte Autoversicherung, der neue Satz Reifen oder ein sicherer Gepäckträger möchten gefunden werden. Stets ist es clever, das Internet mit seinen praktischen Vergleichsmöglichkeiten und Ratgeber-Seiten bei der Wahl einzubeziehen.

Allgemeine Interessen stehen über der persönlichen Selbstverwirklichung

Dabei sollten nicht nur persönliche Interessen eine Rolle spielen. Bei der Wahl des Fahrzeugs und des Zubehörs sind auch generelle Maßstäbe wichtig. Nicht zuletzt sind Umweltfragen für jeden relevant, der die persönliche Freiheit nicht auf Kosten der nachfolgenden Generationen ausleben möchte. Wer noch dazu vom ersten Moment der Führerscheinübergabe auf Sicherheit und Rücksicht wert legt, startet von der Pole Position durch.
Fahrschule suchen

Du suchst eine Fahrschule?

Einfach Deine PLZ eingeben:


Kundenbewertungen von Ekomi:
4.7 / 5.00 bei 133 Bewertungen
Bitte kurz warten...