Wir verwenden auf dieser Website notwendige Cookies, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern. Durch Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies gesetzt werden. Mehr Informationen
OK

Möglichkeiten für die Führerschein-Finanzierung

Home | Möglichkeiten für die Führerschein-Finanzierung

Auch wenn es eine lohnende Investition ist, ist ein Führerschein zunächst einmal mit einem finanziellen Aufwand verbunden. Gerade jungen Menschen fehlt oftmals das nötige Geld für Fahrschule und Führerschein. Doch mit verschiedenen Finanzierungsmöglichkeiten lässt sich der Traum von der Fahrerlaubnis erfüllen. Wir stellen im Folgenden die (neben der eigenen Oma ) vier häufigsten Varianten der Führerschein-Finanzierung vor:

Optionen zur Finanzierung des Führerscheins

Ratenzahlung bei der Fahrschule

Viele Fahrschulen sind sich bewusst, dass gerade junge Fahrschüler oft nur wenig Geld zur Verfügung haben. Daher wird häufig die Option einer Ratenzahlung angeboten, bei der sich individuelle Vereinbarungen je nach den Möglichkeiten des Fahrschülers treffen lassen, ohne dass dabei zusätzliche Zinsen anfallen.

Manche Fahrschulen lassen sich direkt auf eine Ratenzahlung ein. In der Regel wird dabei jede Fahrstunde, die anfällt, einzeln bezahlt.

+ Der Vorteil ist, dass mit der Fahrschule immer ein direkter Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung steht, der bei allen Fragen rund um die Ratenzahlung zur helfen kann.

- Der Nachteil besteht hier darin, dass die Fahrausbildung unter Umständen mittendrin abgebrochen werden muss, wenn die Raten nicht mehr bedient werden können.

Andere Fahrschulen arbeiten bei der Ratenzahlungsoption direkt mit Kreditpartnern zusammen.

Finanzierung über einen Kredit

Eine Möglichkeit für alle, die nicht auf Anhieb sämtliche Kosten der Fahrschule decken können, ist eine Finanzierung über einen Führerschein-Kredit.

Folgende Punkte sollten bei einer Führerschein-Finanzierung über einen Kredit beachtet werden:

Für die meisten Kredite bei Banken wird eine entsprechend gute Bonität gefordert, die nach unseren Erfahrungen nur wenige Fahrschüler mitbringen.

Auch populäre allgemeine Kreditportale, wie zum Beispiel smava.de oder auxmoney.com, können aus unserer Erfahrung nur einem sehr geringem Anteil aller Fahrschüler Kreditanfragen positiv beantworten.

Daher haben wir uns entschlossen, in Zusammenarbeit mit der Finanzfair GmbH und der Commerzfinanz GmbH eine für den Fahrschulmarkt spezialisierte Finanzierung anzubieten. Dabei wird der Kreditbetrag vom Kreditgeber direkt an die Fahrschule überwiesen. Anbei die wichtigsten Vorteile im Überblick:

Die perfekte Führerscheinfinanzierung für Auszubildende, Studenten, Angestellte, Selbständige, Hausfrauen und Rentner! In Zusammenarbeit mit FinanzFair.



  • TOP Betreuung und Beratung
  • Kreditrahmen bis 5000 €
  • 3 Monate zinsfrei
  • Sondertilgung jederzeit möglich
  • Rate: 3% mtl. von Inanspruchnahme
  • Keine Jahresgebühr
Kostenlose Beratung: 0361 511 511 61
In Zusammenarbeit mit

Kostenübernahme durch den Arbeitgeber

Ist ein Führerschein Voraussetzung für die Ausübung eines Berufes oder ist der Arbeitnehmer mit einem Führerschein in der Lage, weitere Aufgaben in einem Betrieb zu übernehmen, bieten auch manche Arbeitgeber bzw. Ausbildungsbetriebe die komplette oder teilweise Kostenübernahme für die Fahrschule an.

+ Der Vorteil: Auch wenn der Führerschein privat genutzt werden kann, steht hier in erster Linie das betriebliche Interesse im Vordergrund. Die Kostenübernahme des Arbeitsgebers zählt daher nicht als geldwerter Vorteil, sodass für diese übernommenen Kosten keine Einkommensteuer und Sozialversicherungsbeiträge bezahl werden müssen.

- Der Nachteil: In vielen Fällen knüpfen Arbeitgeber die Finanzierung des Führerscheins an bestimmte Bedingungen, zum Beispiel an eine konkrete Zeitspanne, die der Arbeitnehmer im Betrieb angestellt bleiben muss. Möchte der Arbeitnehmer vorher kündigen, muss er unter Umständen die Kosten nachträglich übernehmen.

Finanzierung über Ferien- / Teilzeitjob

Optimal wäre es doch, wenn man sich den Führerschein über einen Nebenjob oder einen passenden Ferienjob finanzieren kann und man den Ballast der Geldsorge einfach über Bord wirft. Das ist nicht nur eine Entlastung, sondern auch ein gutes Gefühl, den Führerschein selbst bezahlen und nicht auf andere angewiesen sein. Wer weiß, vielleicht lernst Du auch ehrgeiziger für die Prüfung, wenn es um deine eigene Kohle geht und steckst Dir genaue Ziele?

Ein Nebenjob kann auch nicht nur eine reine Lösung sein, um den Führerschein zu finanzieren. Oft sammelt man auch wertvolle Berufserfahrung oder findet sogar den perfekten Arbeitgeber für eine spätere Festeinstellung oder eine Ausbildung.

Natürlich ist es nicht einfach einen Job zu finden, bei dem man gut verdient und auch gleichzeitig seine eigenen Interessen vertreten kann. Um einen passenden Job in deiner Region zu finden, musst du heutzutage nicht mehr in das Lokal-Blatt schauen, denn online gibt es viel bessere Möglichkeiten, einen Job zu finden.

Daher möchten wir dir die Plattform www.jobmensa.de empfehlen. Denn hier gibt es genau das, was du suchst: Auf Schüler und Studenten zugeschnittene Jobs mit guter Bezahlung

Jobmensa - Traumjobs für Schüler und Studenten

Wir haben passenden Job für dich - ganz in deiner Nähe!
Jetzt online Lebenslauf anlegen und durchstarten!

Kostenlos registrieren
Bitte kurz warten...