Straßen

Home | In der Ausbildung | Straßen

Führerscheinklassen

Flüssiges Vorankommen auf der Autobahn

Meistenteils haben Sie ein Ziel vor Augen, wenn Sie ins Fahrzeug steigen: Sie möchten schnell von einem Ort zum anderen kommen. Insbesondere für lange Strecken erweist sich dabei die Autobahn in der Regel als beste Alternative. Mehrere Spuren bringen den Verkehr zügig voran, soweit sich kein Stau bildet. Ampeln oder andere Gründe für die Unterbrechung der Fahrt reduzieren sich auf ein Minimum. Doch gerade dann, wenn es flott voran geht, gibt es einige Dinge zu beachten. Schließlich möchten Sie Ihr Ziel sicher und ohne Zwischenfälle erreichen.
Mehr
Bundesstraße

Unterwegs auf der Bundesstraße

Die deutsche Straßenverkehrsordnung definiert verschiedene Streckentypen im Verkehrsnetz, auf denen Sie mit dem Fahrzeug unterwegs sein können. Eine Variante davon ist die Bundesstraße. Mit dieser Bezeichnung erklärt sich nicht nur die Zuständigkeit, wenn es um die Instandhaltung der Strecken geht. Die Rangordnung gibt Ihnen auch erste Hinweise darauf, an welchen Regeln Sie sich während der Fahrt orientieren müssen. Allerdings dürfen Sie dies nicht zu sehr generalisieren, denn Bundesstraßen können ganz unterschiedliche Formen annehmen.
Mehr
Landstraße

Auf der Landstraße unterwegs

Es ist alles eine Frage der Definition. Nahezu alle Dinge im westlichen und vor allem deutschen Leben lassen sich mit Begriffen klar voneinander abgrenzen. Dafür sorgen eindeutig formulierte Schriften der zuständigen Behörden. Wenn Sie mit dem Auto unterwegs sind ist deshalb immer klar, welche Art von Strecke Sie sich für Ihre Fahrt ausgesucht haben. Eine Kategorie wird unter dem Begriff Landstraße zusammengefasst. Zumindest gilt dies meistenteils, denn manche Bundesländer weichen von dieser Bezeichnung ab.
Mehr
Einbahnstraße

Einbahnstraße: beruhigend und verwirrend zugleich

Meist fließt der Straßenverkehr in beide Richtungen. Doch gerade in Innenstädten tummeln sich die Ausnahmen dieser Regel. Wenn sich eine Einbahnstraße an die nächste anschließt, kann dies insbesondere ortsfremde Autofahrer zur Verzweiflung bringen. Ohne Navigationssystem ist es tatsächlich möglich, sich in einigen Einbahn-Labyrinthen deutscher Städte zu verirren und das Ziel komplett aus den Augen zu verlieren. Dennoch hat es gute Gründe und einige Vorteile, wenn Straßen nur in eine Richtung genutzt werden können.
Mehr
Fußgängerzone

Fußgängerzone

Die meisten Ziele in der Stadt können Sie bequem mit dem Auto erreichen, sofern es der fließende Verkehr erlaubt. Allerdings gibt es einzelne Bereiche, die für alle Fahrer tabu sind. Wie Sie bereits ahnen, handelt es sich hierbei um eine Fußgängerzone. Hier ist der Name tatsächlich Programm. Nur wenige Ausnahmen ermöglichen es, dass Räder in diesen Sperrgebieten auf dem Pflaster rollen.
Mehr
Radweg

Radweg

Wenn Sie sich den Regelkatalog rund um den Bau und die Nutzung von einem Radweg ansehen, verschlägt es Ihnen die Sprache. Denn die gesonderten Bereiche für das Treten in die Pedale haben es wirklich in sich. Zudem lösen die Vorschriften immer wieder Kontroversen aus. Als Autofahrer müssen Sie auch das Verhalten von Radlern bedenken. Darüber hinaus müssen Sie sich selbst vorbildlich mit dem Zweirad bewegen. Deshalb sollten Sie sich spätestens nach dem Erwerb des Führerscheins auf diesem Gebiet auskennen.
Mehr
Fahrschule suchen

Du suchst eine Fahrschule?

Einfach Deine PLZ eingeben:


Kundenbewertungen von Ekomi:
4.7 / 5.00 bei 130 Bewertungen
Bitte kurz warten...